Das Buch Sohar

Das Buch Sohar, oder Der Sohar wurde 900 Jahre lang – vom 2. bis zum 11. Jahrhundert – verborgen, weil diejenigen, die seine Weisheit erkannten, verstanden, dass die Menschen ihn (noch nicht) brauchten und seinen Inhalt missverstehen würden.

Das Buch Sohar ist eine Sammlung von Kommentaren zur Tora und als Schrift für diejenigen Menschen gedacht, die bereits einen hohen spirituellen Grad erlangt haben.

Er enthält die Beschreibungen des Rabbiner Shimon Bar Yochai (Rashbi), der alle 125 Stufen der spirituellen Leiter erklommen hatte. Rashbi brachte den gesamten spirituellen Weg zum Ausdruck und nannte ihn Sohar (hebr.: Glanz). In den vorliegenden Texten sind bereits die Kommentare und Erläuterungen von Baal HaSulam enthalten (Sulam Kommentar).

Baal HaSulam war der einzige Kabbalist des 20. Jahrhundert, der Kommentare zum Buch Sohar und zu den Werken des Ari schrieb.

Wie studiert man das Buch Sohar?

Das Buch Sohar beinhaltet alle spirituellen Zustände, die der Mensch während der Entwicklung seiner Seele erfährt. Am Ende dieses Vorganges erreicht die Seele etwas, das die Kabbalisten „das Ende der Korrektur“ nennen, den höchsten Grad an spiritueller Ganzheit.

Bevor man sich mit dem Buch Sohar befasst, sollte man die Grundlagen der Weisheit der Kabbala beherrschen (zu den Kursen..). Es empfiehlt sich, das Buch Sohar in Studien-Gruppen und unter der Leitung eines erfahrenen Kabbalisten zu studieren. Es geht nicht um die Aufnahme des Geschriebenen durch den Verstand, vielmehr sollte es mit der richtigen Absicht gelesen werden.

Ball HaSulam verfasste mehrere Artikel zur Herangehensweise an das Buch Sohar:

Vorwort zum Sulam Kommentar

Vorwort zum Buch Sohar

Einführung in das Buch Sohar

Artikel zum Abschluss des Buches Sohar

In eigener Sache

Hinweis: Die hier veröffentlichten Texte des Buches Sohar – kommentiert von Baal HaSulam und von Rav Laitman für das Studium seiner Schüler ausgewählt – wurden/werden von Kabbalastudenten von Bnei Baruch aus dem Hebräischen ins Englische und Deutsche übersetzt und bearbeitet.

Die Texte sind sehr umfangreich und daher zum Teil noch nicht vollständig übersetzt bzw. lektoriert.

Da es sich um kostbare Schriften handelt, die die spirituelle Entwicklung des Menschen vorantreiben, werden wir sie dennoch (bis auf Weiteres) veröffentlichen.

Sohar Texte

001 – 006, SOHAR, DIE ROSE

007 – 021, SOHAR, WER ERSCHUF DIESE

022 – 039, SOHAR, DIE BUCHSTABEN VON RAV HAMNUNA SABA

040 – 048, SOHAR, DIE WEISHEIT, AUF DER DIE WELT STEHT

049 – 073, SOHAR, DIE VISION VON RABBI CHIJA

074 – 092, SOHAR, DER ESELTREIBER

093 – 124, SOHAR, DER ESELTREIBER

125 – 150, SOHAR, WÄHREND DER BRAUTNACHT

151 – 160, SOHAR, HIMMEL UND ERDE  

161 – 168, SOHAR, UNTER ALL DEN WEISEN GIBT ES KEINEN WIE DICH

169 – 188, SOHAR, WER IST DIESE?


189 – 197, SOHAR, DAS ERSTE GEBOT

198 – 203, SOHAR, DAS ZWEITE GEBOT

204 – 207, SOHAR, DAS DRITTE GEBOT

208 – 214, SOHAR, DAS VIERTE GEBOT

215 – 218, SOHAR, DAS FÜNFTE GEBOT

219 – 222, SOHAR, DAS SECHSTE GEBOT

223 – 227, SOHAR, DAS SIEBTE GEBOT

228 – 232, SOHAR, DAS ACHTE GEBOT

233 – 236, SOHAR, DAS NEUNTE GEBOT

237 – 243, SOHAR, DAS ZEHNTE GEBOT

244, SOHAR, DAS ELFTE GEBOT

245, SOHAR, DAS ZWÖLFTE GEBOT

246, SOHAR, DAS DREIZEHNTE GEBOT

247 – 260, SOHAR, DAS VIERZEHNTE GEBOT

Erklärung der Einteilung der vierzehn Gebote in Zehn Äußerungen

Allgemeine Erklärung aller Vierzehn Gebote


001-025, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

026-043, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

044-097, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

098-136, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

137-158, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

159-167, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

168-188, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

189-199, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

200-223, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

224-255, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

256-289, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

290-313, BERESHIT. DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

314-340, BERESHIT, DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

341-369, BERESHIT, DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

369-389, BERESHIT, DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

390-431, BERESHIT, DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE

432-482, BERESHIT, DIE SCHÖPFUNGSGESCHICHTE


ARTIKEL ZUM ABSCHLUSS DES BUCHES SOHAR

EINFÜHRUNG IN DAS BUCH SOHAR

VORWORT ZUM BUCH SOHAR

VORWORT ZUM SULAM KOMMENTAR


DER ESELTREIBER (THE ZOHAR, ANNOTATIONS TO THE ASHLAG COMMENTARY)

DIE BUCHSTABEN DES RABBI HAMNUNA SABA (THE ZOHAR, ANNOTATIONS TO THE ASHLAG COMMENTARY)


TOLDOT – DIESE SIND DIE GENERATIONEN VON ISAAK