06.September 2021, Gute-Nacht-Text

Glaube, der über dem Verstand steht, bedeutet, dass der Mensch, auch wenn er Dunkelheit auf dem spirituellen Weg empfindet, und er versteht, dass wenn sich ihm Malchut (das Königreich) offenbaren würde und nicht mehr verborgen wäre, er also die Größe des Schöpfers wahrnehmen könnte, und es dadurch für ihn einfacher wäre, den Weg weiterzugehen, weil er damit belohnt würde, sich immer in einem Zustand ohne Abstiege zu befinden, er sich dennoch dafür entscheidet, den anstrengenden Weg, über dem Verstand zu gehen.

RABASH, 1991/6, Was bedeutet „die Hirten von Abrams Vieh und die  Hirten von Lots Vieh“ in der spirituellen Arbeit? 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar