Einträge von BaMa

23. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Wenn Freunde sich versammeln, muss jeder von ihnen denken, dass er gekommen ist, um seine Selbstliebe zu annullieren. Das bedeutet, dass er jetzt nicht seine Wünsche zu empfangen befriedigen möchte, sondern dass sein einziges Verlangen ist, so viel wie möglich an die Nächstenliebe zu denken. Nur so kann er das Bedürfnis aufbauen, die neue Eigenschaft […]

22. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Es steht geschrieben: „Und das Volk lagerte, wie ein Mann mit einem Herzen…“ Das bedeutet, dass alle Menschen das gleiche  Ziel hatten, nämlich der Höheren Kraft zu dienen. Wie kann man verstehen, dass sie wie “ein Mann mit einem Herzen” sein konnten, wenn man weiß, dass die Weisen sagten, „so wie sich die Gesichter der […]

19. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Die Liebe zum Freund, welche auf der Basis der Nächstenliebe aufgebaut ist und durch welche der Mensch die Liebe zum Schöpfer erreichen kann, ist das Gegenteil von dem, was in der materiellen Welt mit Liebe gemeint ist. Nächstenliebe bedeutet nicht, dass man von seinen Freunden geliebt werden muss, sondern umgekehrt, man selbst muss die Freunde […]

18. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

„Seht, wie gut und angenehm es ist, wenn Brüder auch zusammensitzen.“ Dies meint, dass die Freunde verbunden und nicht voneinander getrennt sind. Anfangs sind sie wie Menschen im Krieg, die sich gegenseitig umbringen wollen. Doch dann kehren sie zur Liebe zu den Freunden zurück. Über sie sagt der Schöpfer: „Seht, wie gut und angenehm es […]

17. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Das Wichtigste ist die wahre Verbindung, in Liebe und mit Wertschätzung, zwischen den Freunden. Dies führt zu Erlösung und zur Versüßungen aller Urteile. Wenn die Freunde sich in Liebe und Freundschaft versammeln, werden dadurch alle Urteile aufgehoben und durch Gnade versüßt. Durch diese Verbindung wird sich vollständige Barmherzigkeit und Chassadim (Güte) der Welt offenbaren. Maor […]

16. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Durch die Verbundenheit mit seiner Umgebung und den Neid, welcher in einem Mensch entsteht, wenn er sieht, dass seine Freunden mehr Qualitäten haben, als er selbst, wird er dazu motiviert, ihre guten Eigenschaften zu erwerben. So erwirbt er, weil er neidisch ist, wenn er sieht, dass sie einen höheres Niveau als er selbst haben, durch […]

15. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Es ist unmöglich, den Einfluss von der Gruppe der Freunde zu empfangen, wenn der Mensch nicht mit der Gruppe verbunden ist, d.h. wenn er sie nicht schätzt. In dem Maße, in dem er sie schätzt, kann er ihren Einfluss ohne jegliche Anstrengung seinerseits erhalten. Einfach nur, indem er sich an die Gruppe bindet. RABASH, 1987/17, […]

12. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Ohne die Annullierung der Eigenliebe ist es nicht möglich Dwekut (Anhaftung), die qualitative Übereinstimmung der Form, mit der Höheren Kraft zu erreichen. Da Annullierung entgegen der menschlichen Natur ist, bedarf der Mensch einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Zusammen bilden sie eine starke Kraft für die gemeinsame Arbeit, den “Willen zu empfangen“, das sogenannte “Böse“, zu annullieren. […]

11. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Es gibt Menschen, die sich zu einer Gruppe, welche auf der Nächstenliebe basiert, vereinen, weil jeder von ihnen fühlt, dass sie einen Wunsch besitzen, welcher all ihre Ansichten vereinen kann und es ihnen ermöglicht, dadurch die Kraft der Nächstenliebe zu erlangen. Die berühmte Maxime der Weisen lautet: „So wie sich die Gesichter der Menschen unterscheiden, […]

10. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Man sollte sich daran erinnern, dass eine kabbalistische Gruppe auf Basis der Nächstenliebe gegründet wurde, so dass jedes Mitglied von ihr die Liebe zum Nächsten und den Hass auf das An-sich-selbst-denken, erhält. Durch das Vorbild jedes Freundes, den eigenen Egoismus zu annullieren, werden sich alle in ihren Absichten verbinden. Besteht eine Gruppe zum Beispiel aus […]

09. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Du brauchst weiter nichts zu tun, als auf das Feld, welches der Herr gesegnet hat, hinauszugehen, und all die schlaffen Organe, die aus der einen ganzen Seele herabgefallen sind, zusammenzusammeln und sie zu einem einzigen Körper zu verbinden. Baal HaSulam, Brief 4

08. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Uns wird gelehrt, dass die ganze Welt, samt allen erschaffenen Wesen, ihre Lebenskraft in jedem Augenblick von der Höheren Kraft empfängt. Deshalb ist es den Gerechten eigen, ein Bindeglied zwischen der Höheren Kraft und der ganzen Welt zu sein, und sie müssen alles in der Welt mit Ihr verbinden. Ein Gerechter ebnet den Weg, zeigt […]

05. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Wenn ein Mensch zwischen Sich und Anderen Gutes tut, bewirkt er, dass die ganze Welt die Freude und das Vergnügen empfängt, worin der Zweck der Schöpfung besteht. Dadurch wird er ein Partner des Schöpfers, denn er hilft dabei, dass der Zweck der Schöpfung erreicht werden kann. Es steht geschrieben: „Ich begann die Schöpfung, mit dem […]

04. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Es ist ratsam, für die gesamte Allgemeinheit zu bitten. Und, bei allem, an was es einem Menschen mangelt und er um Erfüllung bittet, sollte er sich nicht denken, er sei etwas Besonderes und habe darum mehr verdient, als die Allgemeinheit. Aus „ich wohne in meinem Volk“ sollte er schließen, dass er für die Allgemeinheit bitten […]

03. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Baal HaSulam sagt: „Das wichtigste und einzige Gebot, welches mit Sicherheit zur Absicht in lishma, um der Tora willen, zu arbeiten führt, ist, sich zu verpflichten, nicht für den eigenen Nutzen zu arbeiten, bis auf das, was notwendig ist, um die eigene Existenz zu sichern. In der übrigen Zeit, muss der Mensch sich für das […]

02. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Der Mensch muss davon ausgehen, dass der Schöpfer seine Bitten immer hört und so darauf reagiert, wie es am besten für den Menschen ist. Daher muss man glauben, dass die Zustände, durch die ein Mensch geht dem entsprechen, was der Schöpfer will. Der Mensch soll genau das fühlen, denn es ist zu seinem Besten. Der […]

01. Oktober 2021, Gute-Nacht-Text

Der Mensch betet zum Schöpfer „Du musst mir helfen, denn ich schlimmer bin als alle anderen. Ich spüre, dass der Wunsch zu empfangen mein Herz beherrscht, und deshalb kann nichts von der Kedusha(Heiligkeit) in mein Herz eindringen. Ich will nichts, ausser in der Lage sein, etwas um Deinet willen zu tun. Dazu bin ich aber […]

28.September 2021, Gute-Nacht-Text

Die Verfehlungen des Menschen ist, dass er den Schöpfer nicht um Hilfe bittet. Würde er wahrhaftig um Hilfe bitten, würde er sie vom Schöpfer bekommen. Wenn nun ein Mensch sagt, er hätte um Hilfe gebeten, doch der Schöpfer hätte ihm nicht geholfen, dann gibt es darauf nur die Antwort, dass der Mensch trotzdem glauben muss, […]

27.September 2021, Gute-Nacht-Text

Die Weisen sagten: „Die Verlangen des Menschen überwältigen ihn jeden Tag und ohne die Hilfe der Höheren Kraft könnte er sie nicht überwinden.“ Der Mensch ist verpflichtet, jedes Mal von Neuem den Kampf gegen seine Verlangen aufzunehmen und er darf sich unter keinen Umständen davon abwenden oder daran verzweifeln. Gewiss, in diesem Kampf ist es […]

26. September 2021, Gute-Nacht-Text

Das Maß des Zuhörens des Schöpfers, hängt vom Maß der Sehnsucht ab, welche ein Mensch beim Erheben des Gebets verspürt. Verspürt der Mensch eine übermäßige Sehnsucht, kann er in diesem Moment sicher sein, dass der Schöpfer ihm aufmerksam zuhört. Und wer das weiss, schüttet gewiss sein Herz noch stärker aus, da es für ihn kein […]