Einträge von BaMa

02. Dezember 2022, Gute-Nacht-Text

Schlussendlich wird sich eine Gruppe von Menschen an einem bestimmten Ort unter einem bestimmten Lehrer versammeln, um verbunden zu sein. Mit übermenschlichem Mut stellen sie sich all denen entgegen, die sich gegen sie erheben. Es sind in der Tat tapfere Menschen mit einem starken Geist, und sie sind entschlossen, nicht einen Zentimeter zurückzuweichen. Sie sind […]

29. November 2022, Gute-Nacht-Text

Alle Argumente, die ein Mensch haben kann, basieren auf seinem Verstand, während über dem Verstand alles möglich wäre. Dafür aber, muss man den Glauben daran, dass die Höhere Kraft einem helfen kann, über die eigene Natur hinauszugehen, stärken. Es ist tatsächlich unmöglich, etwas, das über der eigenen Natur ist, zu erreichen, bevor man nicht anerkennt, […]

28. November 2022, Gute-Nacht-Text

Es gibt eine Angelegenheit, welche über dem Verstand steht. Diese wird als “mit geschlossenen Augen gehen wollen“ angesehen. Das bedeutet, dass, obwohl der Verstand und die menschlichen Sinne nicht verstehen können, was die Weisen sagen, man trotzdem den Glauben an sie auf sich nehmen muss. So wie geschrieben steht: „Und sie glaubten an den Herrn […]

27. November 2022, Gute-Nacht-Text

Tatsächlich müssen wir wissen, dass jene Dinge, die scheinbar der Lenkung von “gut und Gutes tuend“ widersprechen, nur dazu dienen, den Menschen zu zwingen, das Höhere Licht anzuziehen und so diese Widersprüche überwinden zu können. Ansonsten schafft er dies nicht. Das ist mit “der Erhabenheit des Schöpfers“ gemeint, die der Mensch vergrößert, wenn sich ihm […]

26. November 2022, Gute-Nacht-Text

„Preist den Herrn, unseren Gott, und verneigt euch vor seinem heiligen Berg, denn der Herr, unser Gott, ist heilig.“ “Preisen“ bedeutet, dass der Mensch die Erhabenheit und Größe der Höheren Kraft erreichen will und diese erreicht er nur durch Dwekut (Anhaftung) und Gleichheit der Form. Was aber ist “Gleichheit der Form“ und wie erreicht man […]

22. November 2022, Gute-Nacht-Text

Selbst wenn der Mensch erkennt, dass die Höhere Kraft ihm helfen kann, und er versteht, dass die einzige Möglichkeit das Gebet ist, kommt der Körper und macht ihm klar: „Du siehst, wie viele Gebete du schon gebetet hast, aber keine Antwort von oben darauf erhalten hast. Warum also noch beten, dass die Höhere Kraft dir […]

21. November 2022, Gute-Nacht-Text

Will ein Mensch alles um der Höheren Kraft, und nicht um seiner selbst willen tun, wehrt sich sein Körper mit aller Kraft dagegen. Er argumentiert: „Warum willst du mich töten? Du kommst zu mir mit der Forderung, nur noch um der Höheren Kraft, und nicht um meiner selbst Willen zu arbeiten. Das bedeutet, die vollständige […]

19. November 2022, Gute-Nacht-Text

Durch den Schlag, mit dem die Höhere Kraft dem Menschen den Geschmack an der Arbeit nimmt, heilt Sie ihn. Dann nämlich, hat der Mensch keine andere Möglichkeit, als durch den Glauben über dem Verstand der Höheren Kraft zu dienen. Somit kann er nur durch diesen Schlag geheilt werden. Ohne ihn würde er getrennt von der […]

15. November 2022, Gute- Nacht-Text 2022, Gute-Nacht-Text

Das Wichtigste ist das Gebet. Der Mensch muss die Höhere Kraft darum bitten, dass sie ihm hilft, über den Verstand gehen zu können. Er sollte mit Freude arbeiten, so als wäre er bereits mit dem Wissen der Kedusha (Heiligkeit) belohnt worden, und würde jene Freude bereits empfinden. Auch sollte er die Höhere Kraft bitten, ihm die […]

14. November 2022, Gute-Nacht-Text

Wenn ein Mensch in einen Zustand kommt, in dem er keinerlei Unterstützung hat, dann wird sein Zustand schwarz. Das ist die niedrigste Unterscheidung in der Höheren Welt, aus welchem  Keter (Krone, 1. Sefira) für den Niederen wird, da das Kli (Gefäß) von Keter ein Gefäß des Gebens ist. Denn die niedrigste Unterscheidung im Höheren ist Malchut (Königreich, […]

13. November 2022, Gute-Nacht-Text

Leere gibt es nur dort, wo nichts existiert. Wie geschrieben steht: „Und hängte die Erde auf das Nichts.“ Somit entspricht das Maß der Erfüllung eines leeren Platzes dem, wie weit sich der Mensch durch den “Glauben über dem Verstand“ erhebt. Das heißt, die Leere sollte mit Hilfe des “Glaubens über dem Verstand“, mit Erhabenheit gefüllt […]

12.November 2022, Gute-Nacht-Text

Kann ein Mensch mit geschlossenen Augen über den Verstand hinausgehen, glaubt er an die Weisen und geht den ganzen Weg, wird dies, da er noch keinen “Mund“ hat, Ibur (Einnistung) genannt. Ibur bedeutet, wie es geschrieben steht: „Die Stufe von Malchut (Königreich) welche Katnut, der kleinstmögliche und am eingeschränkteste Zustand ist, wird Ibur genannt. Von den […]

11. November 2022, Gute-Nacht-Text

Bevor man zur Wahrheit gelangen kann, muss man glauben, dass die Wahrheit nicht so ist, wie man sie kennt und empfindet. Denn es ist so, wie geschrieben steht: „Sie haben Augen und sehen nicht; sie haben Ohren und hören nicht.“ Dies ist allein zwecks der Korrektur, damit der Mensch seine Ganzheit erreichen kann, denn er […]

08. November 2022, Gute-Nacht-Text

Ist ein Mensch in der Lage, auf dem Weg des Schöpfers voranzukommen, indem all seine Taten dem Himmel dienen, und er dadurch einen Zustand des Aufstiegs empfindet, fragt er sich: Was soll ich weiter tun? Dann lässt der Schöpfer “Sünder“ in seiner Welt auftauchen. Das heißt, schlechte Gedanken, wie dass es sich nicht lohnt, für […]

07. November 2022, Gute-Nacht-Text

Wenn der Mensch zwischen Himmel und Erde steht, so bittet er den Schöpfer um nichts Überflüssiges, sondern einzig um das Licht des Glaubens. Dass also der Schöpfer ihm seine Augen öffnen möge, damit er die Eigenschaft des Glaubens auf sich nehmen kann. Dies wird “die Shechina aus dem Staub erheben“ genannt. Dieses Gebet wird aus “jedem […]

06. Oktober 2022, Gute-Nacht-Text

Es gilt als eine individuelle Berechnung, wenn man für sich selbst arbeitet. Stellt man eine globale Berechnung an, dann würde der Einzelne mehr produzieren, als er für sein eigenes Vergnügen und seinen Lebensunterhalt braucht. Würde sich also das “Empfangen für sich selbst“ in Geben verwandeln, könnte das Individuum das gesamte von ihm Produzierte, ohne dafür […]

05. November 2022, Gute-Nacht-Text

Aber allen Menschen der Welt ist gemein, dass jeder von uns bereit ist, alle anderen mit allen Mitteln zu seinem eigenen privaten Vorteil auszubeuten. Keiner bedenkt, dass sich dieser Vorteil auf dem Ruin seines Freundes gründet. Es ist hierbei völlig gleichgültig, welche Erlaubnis sich jeder von uns selbst gibt, entsprechend der von ihm gewählten Richtung, […]

01. November 2022, Gute-Nacht-Text

Daraus folgt, dass sie [die Völker] in erster Linie den Glauben Israels an den Schöpfer ausmerzen wollen. Mit ihren Argumenten trennen sie den Menschen vom Schöpfer. So kann er sich nicht mit Ihm verbinden, um am Leben des Lebens anzuhaften und den Geschmack des spirituellen Lebens zu spüren. Deshalb muss der Mensch, obwohl er jeden […]

31. Oktober 2022, Gute-Nacht-Text

Beginnt ein Mensch, um der Höheren Kraft willen zu arbeiten, dann hat er bereits ein Bedürfnis nach der “Größe des Königs“. Daraus folgt, dass, wenn er sich nicht nach der “Größe des Königs“ sehnt, dies ein Zeichen dafür ist, dass er nicht um der Höheren Kraft willen arbeitet. Strebt er also nach deren Größe, ist […]