Zitate zum Schlafengehen…

Rabash. Aufzeichnungen. Artikel 645. Durch Eure Handlungen erkennen wir Euch

Es steht im Sohar geschrieben: “Es gibt keinen Ort, der frei von Ihm ist.” Doch wir fühlen es nicht wegen unserer fehlenden Empfangswerkzeuge. Wir können das mit einem Funkempfänger vergleichen, der alle Signale der Welt empfängt, die Klänge allerdings nicht erzeugt. Vielmehr existiert der Klang in der Welt, aber bevor wir das Empfangsgerät hatten, konnten wir die Geräusche nicht wahrnehmen, obwohl sie in Wirklichkeit existierten. Ebenso können wir die Worte “es gibt keinen Ort, der frei von Ihm ist” verstehen, aber wir brauchen ein Empfangsgerät. Diese Empfangsvorrichtung heißt Dwekut [Anhaftung] und “Gleichheit der Form”, was der Wunsch zu schenken ist. Wenn wir diese Maschine haben, werden wir sofort spüren, dass es keinen Ort gibt, der frei von Ihm ist, sondern “Die ganze Erde ist voll von Seiner Herrlichkeit”.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Leave a Reply