Einträge von avietta.l

31. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Unsere Weisen sagten: „Mache dir einen Lehrer und kaufe dir einen Freund“, das bedeutet, dass der Mensch sich eine neue Umgebung schaffen kann. Diese Umgebung kann ihm dabei helfen, die Größe seines Lehrers mithilfe der Liebe der Freunde zu erkennen, die den Lehrer wertschätzen. Denn in einem kameradschaftlichen Gespräch über die Größe des Lehrers bekommt […]

30. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

“In der Tat spüre ich, dass Ihr alle das «Heute» durch das «Morgen» ersetzt habt. Statt «jetzt» sagt Ihr «später». Dagegen gibt es kein Heilmittel, als dass Ihr Euch anstrengt, zu verstehen, dass jemand, der vom Schöpfer gerettet werden möchte, nur dann gerettet wird, wenn er dies in diesem Moment will und nicht erst morgen. […]

29. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Lasst mich euch daran erinnern, wie wichtig die Liebe zu Freunden trotz allem ist, denn davon hängt unsere Existenzberechtigung ab, und daran wird unser baldiger Erfolg gemessen. Wendet euch also von allen imaginären Verpflichtungen ab und richtet eure Herzen darauf aus, Gedanken zu denken und die richtigen Taktiken zu entwickeln, um eure Herzen wirklich miteinander […]

28. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Ich habe Euch eine Anleitung gegeben, die es  Euch ermöglicht, durchzuhalten und auf dem Weg nicht zurückzufallen. Am wirkungsvollsten davon ist die Anhaftung (Dvekut) an Eure Freunde.  Versprecht aufrichtig, dass Ihr die Liebe zu ihnen erreichen möchtet und dass Ihr alles unternehmen werdet, um sie an das Ziel zu erinnern, so wie sie es  brauchen. […]

27. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Ich befehle euch, dass ihr anfangt, einander wie euch selbst zu lieben, mit aller Kraft, indem ihr spürt, was eure Freunde schmerzt, als wären die Schmerzen wie eure eigenen, und dass ihr euch an den Freuden der Freunde so viel wie möglich erfreut. Ich hoffe, dass ihr euch an diese meine Worte haltet und diese […]

26. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Ich bitte euch auch, sich mehr um die Freundesliebe zu bemühen und Wege zu finden, um die Liebe zwischen Freunden zu vermehren und in Ihnen den Wunsch nach körperlichen Erwerbungen zunichte zu machen. Denn das ist es, was Hass erzeugt. Und unter denen, die dem Schöpfer Freude bereiten, kann es keinen Hass geben, im Gegenteil, […]

25. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Und der Engel Duma wünschte seine Seele zu ergreifen und sie in die Hölle zu ziehen. Aber der Schöpfer sagte, dass er bereits gestanden und seine Blutschande bereut hat, obwohl er darin gar keine Sünde begangen hatte. Das ist, warum die Reue darüber, sich selbst zum Tode zu verurteilen, ihm geholfen hat und daher hast […]

24. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Der alte Rav Hamnuna Saba sagte: „Lasst euren Mund nicht euer Fleisch zur Sünde verleiten.“ Man darf seinen Mund nicht die Ankunft eines bösen Gedankens auslösen lassen und das heilige Fleisch, in welches der heilige Bund eingeschrieben ist, zur Sünde verleiten lassen. Wenn er dies tut, wird er in die Hölle gezogen. Derjenige, der über […]

23. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Freunde sind diejenigen, die die Tora unterstützen, in der es ein Tun gibt, das gut und böse ist. Und sogar jene Teile, deren Übel noch ohne Korrektur ist, sind durch ihre Namen der Kedusha (Heiligkeit) bekannt, wie es geschrieben steht: „Die Himmel beschreiben die Arbeit Seiner Hände“, da der Himmel das Buch der Erinnerung ist, […]

22. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Rabbi Shimon begann und sagte: „Die Himmel erzählen von der Herrlichkeit Gottes.“ Die Braut erwacht, um unter die Chuppa, den Hochzeitsbaldachin, zu treten, für morgen; sie ist korrigiert und leuchtet in ihren Verzierungen mit den Freunden, die sich wegen ihr in dieser Nacht erfreuen, und sie ist mit ihnen glücklich. Sohar für alle. Einführung in […]

21. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

„Wie gut und angenehm ist es für Brüder, wenn sie auch zusammensitzen.“ Dies sind Freunde, die zusammen sitzen und nicht voneinander getrennt sind.  Anfangs sind es Menschen, die miteinander Krieg führen und sich gegenseitig umbringen wollen. Doch dann kehren sie zusammen zur brüderlichen Liebe zurück. Der Schöpfer sagt über sie: „Seht, wie gut und angenehm […]

20. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Die Liebe des Schöpfers wird von beiden Seiten her interpretiert: Es gibt einen, der Ihn liebt, um Reichtum zu haben, ein langes Leben mit eigenen Söhnen, die ihn begleiten, um seine Feinde zu beherrschen, um Erfolg auf seinen Wegen zu haben – und deswegen liebt er Ihn. Und wenn es gegenteilig wäre, und der Schöpfer […]

19. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Die vollständige Arbeit des Menschen im Dienst um des Schöpfers willen, besteht darin, wie geschrieben steht: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deiner Kraft“, daher den Schöpfer wirklich mit ganzer Seele zu lieben. Es ist die vollkommene Liebe, die Liebe der Seele, des Geistes, so […]

18. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

All die erhabenen Stufen, genannt „Geheimnisse der Tora“ werden durch diese enthüllt, denn aus diesem Grund werden sie „diejenigen, welche diese machen“ genannt, denn sie machen anscheinend die Tora. Es folgt daraus, dass die Tage ihres Exils „Nacht“ genannt werden, in welcher die Braut sich mit ihrem Gemahl vereint und all die Freunde, welche die […]

17. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Rabbi Shimon saß und studierte die Tora in der Nacht, während die Braut, Malchut, sich mit ihrem Ehegemahl vereinigt. In dieser Nacht, die nach dem Tag von Shawuot ist, muss die Braut mit ihrem Gemahl unter der Chuppa (Hochzeitsbaldachin) sein. All die Freunde, die Mitglieder im Brautgemach sind, müssen in dieser Nacht bei ihr sein […]

16. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Rabbi Shimon saß und studierte die Tora in der Nacht, während die Braut, Malchut, sich mit ihrem Ehegemahl vereinigt. In dieser Nacht, die nach dem Tag von Shawuot ist, muss die Braut mit ihrem Gemahl unter der Chuppa (Hochzeitsbaldachin) sein. All die Freunde, die Mitglieder im Brautgemach sind, müssen in dieser Nacht bei ihr sein […]

15. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Rabbi Chija begann: „Furcht vor dem Ewigen ist der Beginn der Weisheit, ein guter Verstand ist für all jene, die sie ausführen; Sein Segen währt für immer.“ Hätte dieser Vers nicht lauten sollen: „Furcht vor dem Ewigen ist das Ende der Weisheit“, da Furcht vor dem Ewigen Malchut ist, welche das Ende der Weisheit (Chochma) […]

14. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Rabbi Shimon fürchtete sich und weinte. Er sagte: „Ewiger, ich habe den Bericht von Dir gehört und ich habe Angst.“ Chabakuk sagte diesen Satz, als er seinen Tod und seine Wiederbelebung durch Elisha sah. Er wird Chabakuk genannt, wie geschrieben steht: „In der Zeit des nächsten Jahres wirst du einen Sohn umarmen (chibuk).“ Seitdem war […]

13. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Und es war, dass dies der Untere Garten Eden ist, wo all die Gerechten in jenem Geiste stehen, der sich in ein Gewand der Ehre einkleidet, in derselben Art und Weise, wie sie in dieser Welt waren. Dies ist so, da Ruach von all den Gerechten im Unteren Garten Eden sich in ein Gewand der […]

12. Januar 2023, Gute-Nacht-Text

Rabbi Elasar fing an und sagte: „Wie groß ist Deine Güte, die Du vor jenen verborgen hast, die Dich fürchten, die Du für diejenigen gemacht hast, die bei Dir Zuflucht nehmen vor den Menschen.“ Wie viel ist das ehrenhafte, Höhere Gute, das dem Schöpfer bestimmt ist, für die Menschen zu tun, jene Höheren Gerechten, die […]