Einträge von Adam

Sich mit dem Willen zu empfangen über Streitigkeiten erheben

Sich mit dem Willen zu empfangen (Ego) über Streitigkeiten (Diskussionen) erheben.  Ausgewählte Auszüge aus den Quellen   Rabash, Artikel Nr. 7 (1991), „Was bedeutet ‚Mensch‘ und ‚Tier‘ in der spirituellen Arbeit?“ Solange man die Sünde vom Baum der Erkenntnis nicht korrigiert hat, schmeckt man, sobald man alle Handlungen um des Gebens wegen tun will, den […]

Vorankommen durch Überwindung

Vorankommen durch Überwindung   Rabash, Artikel Nr. 19 (1985), „Komm zum Pharao – 1“ Wir sollten darauf achten […] und durch die schlimmstmöglichen Zustände hindurch glauben und vor dem Kampfplatz nicht fliehen, sondern immer darauf vertrauen, dass der Schöpfer einem Menschen helfen und ihm geben kann, ob man nun ein wenig Hilfe oder viel Hilfe […]

Ehrfurcht

Ehrfurcht – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen   Rabash, Artikel Nr. 13 (1988), „Was ist ‚der Hirte des Volkes ist das ganze Volk‘ in der Arbeit?“ Es gibt viele Stufen im Glauben, wie es im Sohar („Einführung in das Buch Sohar“, Artikel 191) heißt: „Die wichtigste Art der Ehrfurcht ist, wenn man seinen Meister fürchtet, […]

Die Herangehensweise an das Studium der Weisheit der Kabbala

Die Herangehensweise an das Studium der Weisheit der Kabbala – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen   Die Verpflichtung die Weisheit der Kabbala zu studieren   Baal HaSulam, „Einführung in das Studium der Zehn Sefirot“, Brief 155 Warum haben die Kabbalisten dann jeden Menschen verpflichtet, die Weisheit der Kabbala zu studieren? In der Tat gibt es […]

Verbinden in einen Zehner

Verbinden in einen Zehner – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen     RABASH, Artikel 10 (1984), „Was ist der Grad, den man erreichen sollte um nicht reinkarnieren zu müssen“ Wir müssen erkennen, dass sich alles aus der Seele von Adam HaRishon ausdehnt, denn nachdem er bei der Sünde am Baum der Erkenntnis gesündigt hat, teilte […]

Der Auszug aus Ägypten wird „Geburt“ genannt

Der Auszug aus Ägypten wird „Geburt“ genannt – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen   Baal HaSulam, „Die Bedeutung von Empfängnis und Geburt“ So wie es die Geburt eines Individuums gibt, so gibt es in Bezug auf den Aufbau der Körper die Geburt des Kollektivs. Dies geschieht durch die Erneuerung der spirituellen Kraft, d.h. die Entwicklung […]

Pessach

Pessach – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen  Wofür brauchen wir die Ägypter? Warum sind wir nach Ägypten gegangen? Was versprach der Schöpfer Abraham und warum war Abraham froh, dass er nicht fragen musste? Wofür brauchen wir die Ägypter? Warum sind wir nach Ägypten gegangen? Was versprach der Schöpfer Abraham und warum war Abraham froh, dass […]

Purim

  Purim – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen   Das Licht von Purim   Rabash, Artikel Nr. 21 (1991), „Was bedeutet es, dass wir den Teil Sachor [Erinnern] vor Purim in der Arbeit lesen?“ Das Licht, das in den Tagen von Purim war, kann nur am Ende der Korrektur leuchten und nicht vorher. Dieses Licht […]

Den Krieg gewinnen

  Den Krieg gewinnen –  Ausgewählte Auszüge zur Stärkung des Welt Kli und für den Frieden in der Welt   Den Bösen Trieb bekämpfen Der Schöpfer heilt mit dem, was er anschlägt Stärker werden in “Es gibt nichts außer Ihm”   Den Bösen Trieb bekämpfen   Rabash, Artikel Nr. 6 (1989), „Was ist über den […]

Glaube über dem Verstand

Glaube über dem Verstand – Ausgewählte Auszüge aus den Quellen Rabash, Ausgewählte Notizen. Artikel Nr. 236 „Die ganze Erde ist voll von seiner Herrlichkeit“ Bevor jemand in der Lage ist, die Wahrheit zu erlangen, muss er glauben, dass die Wahrheit nicht so ist, wie er sie kennt oder empfindet, sondern so, wie es geschrieben steht: […]

Den Schöpfer bitten, den Platz zwischen uns auszufüllen

„Wir erheben uns über uns selbst“ – Weltkabbala-Kongress 2022   Lektion 7: Den Schöpfer bitten, den Platz zwischen uns auszufüllen Rabash. Artikel Nr. 5 (1991), „Was ist ‚Die guten Taten der Gerechten sind die Generationen‘ in der Arbeit?“ Wir bitten den Schöpfer, uns die Kraft zu geben, so dass wir alle unsere Handlungen für Dich […]

Arbeiten in gegenseitiger Verantwortung

„Über uns selbst hinauswachsen“ – Weltkabbala-Kongress 2022 Lektion 6: Arbeiten in gegenseitiger Verantwortung   Rabbi Nachman von Breslev, Likutej Halachot [Ausgewählte Regeln] Es ist unmöglich, die Tora zu wahren, es sei denn durch Arwut [gegenseitige Verantwortung], wenn jeder für seinen Freund verantwortlich wird. Da das Wesen der Einhaltung der Tora, die das Verlangen ist, in […]

Die Großartigkeit des Ziels von den Freunden aufsaugen

„Wir erheben uns über uns selbst“ – Weltkabbala-Kongress 2022 Lektion 4 – Die Großartigkeit des Ziels von den Freunden aufsaugen   Baal HaSulam, Shamati, Artikel Nr. 225, „Sich selbst erheben“ Man kann sich nicht über seinen eigenen Kreis erheben. Deshalb muss man sich von seiner Umgebung ernähren, und es gibt keinen anderen Weg als den […]