Neuer Kurs verfügbar: EINFÜHRUNG IN DIE WEISHEIT DER KABBALA

In diesem anspruchsvollen Kurs aus unserem Archiv mit 12 Lektionen wird der Artikel „Einführung in die Weisheit der Kabbala“ von Yehuda Ashlag (Baal HaSulam) ausführlich in Form eines Frontal-Unterrichtes behandelt.

Zusätzliche Vertiefung des Gelernten bringt das Studium ausgewählter Artikel aus dem Buch „Shamati“ (Ich hörte).

Der Kurs ist ohne Anmeldung verfügbar, das Kabbala Akademie Kursteam empfiehlt jedoch zum besseren Verständnis, vorher den Basis Kurs 1 zu absolvieren.

Zum Kurs…

Studienmaterial zu „Glaube über dem Verstand“

Mit dem Glauben über dem Verstand arbeiten, Auszüge

1. Rabash. Gemischte Notizen. Artikel 236 „Die ganze Erde ist voll seiner Herrlichkeit“.
Bevor man in der Lage ist, die Wahrheit zu erlangen, muss man glauben, dass die Wahrheit nicht so ist, wie man weiß oder fühlt, sondern dass sie so ist, wie sie geschrieben steht: „Sie haben Augen, und sie werden nicht sehen; sie haben Ohren, und sie werden nicht hören“. Das liegt nur an der Korrektur, damit der Mensch seine Ganzheit erlangt, denn er fühlt nur sich selbst und keine andere Realität. Weiterlesen: Mit dem Glauben über dem Verstand

Studienmaterial für Yom Kippur

Yom Kippur – der Tag der Umkehr: Auszüge aus den Quellen

1. Rabash. Brief 34

Die Tage der zehn Bußtage werden als „Tage der Vergebung und Sühne der Sünden“ bezeichnet, so dass der Mensch jede Gelegenheit hat, sich wieder am Werk des Schöpfers zu beteiligen, auch wenn er so weit vom Werk entfernt war. Und das Wesen des Werkes ist das Gebet, denn nur durch das Gebet kann man den öffentlichen Bereich verlassen und in den Bereich des Einzelnen eintreten. Das ist so, denn wenn es um Gebete geht, sind Groß und Klein gleichberechtigt. Darüber hinaus kann derjenige, der seine Niedrigkeit spürt, aus tiefstem Herzen ein echteres Gebet darbringen, denn er weiß um sich selbst, dass er sich nicht allein aus der Enge befreien kann. Weiterlesen: Auszüge zu Yom Kippur

 

24.09.2020. MU, Lektion zum Thema: Lektion zum Thema: „Über die Vernunft hinaus“

23.09.2020. MU, Baal HaSulam, Shamati 42. Was bedeutet das Akronym Elul in der Arbeit?

Lektion: Wir gedenken heute des Todes von Rav Baruch Shalom Halevi Ashlag (Rabash)

Download Video: https://cdn.kabbalahmedia.info/gwTN1l9w