Einträge von Eli C. Igler

Das Spiel als Methode

Das Spiel ist das wichtigste Mittel, um von der tierischen Stufe zur Stufe des Sprechenden (Adam) zu gelangen. Wir lernen, wie wir uns in der Gesellschaft und dem anderen gegenüber richtig verhalten und uns als Mensch an die Welt anpassen. Auch die Anpassung an die Höhere Welt wird Spiel genannt, mit dessen Hilfe wir ein […]

Die Zahlen können singen

Ein guter Freund von mir ist Sänger und mag Musik über alles. Er sieht, er riecht buchstäblich die Töne des Lebens. Jede Bewegung, jede Mahlzeit verwandelt er innerlich in ein Opus, eine Ballade. Er kann die Welt singen. Ein anderer Freund sieht die Welt durch das Mikroskop. Er dringt mit seinem Sehsinn durch alle Oberflächen […]

Ein Fensterrahmen ohne Glas

Die Welt ist voller Informationsquellen, die frei um uns herum existieren und 24/7 zur Verfügung stehen. Wir und unsere Kinder haben freien Zugriff darauf und genießen die vermeintliche Meinungs- und Informationsfreiheit in vollen Zügen. „Hurra!“, sagen viele; „Oh nein!“, erwidern die anderen. Ich war bis jetzt der „Hurra!“-Typ. Endlich kann ich alle Museen der Welt […]

Brief 53, Rabash: Bedeutung von Chanukka

19. Dezember 1960, Chanukka, Bnei Brack Meinem Freund… Ich sehne mich sehr danach zu hören, wie es Dir und vor allem Deiner Familie geht. Ich habe lang nichts von Dir gehört und wir vertrauen auf den Schöpfer, bald gute Nachrichten zu hören. Ich werde meinen Brief mit Worten der Tora abschließen. Unsere Weisen sagten: „Was […]

Schutz oder Freiheit

Mit großem Kummer beobachte ich die aktuelle Spaltung unserer Gesellschaft. Ich sehe auf der einen Seite Gegner der Maßnahmen und auf der anderen Seite deren Befürworter. Sogar diese beiden Parteien können nicht korrekt benannt werden, ohne sie zu bewerten. Man könnte sie auch unterteilen in: diejenigen, die für den Erhalt der Grundrechte sind und in […]

Kabbala Momente – Monatskalender 2021 zum Ausdrucken

Liebe Kabbala Fans! Wir haben einen Kabbala Monats-Kalender für 2021 entworfen, der euch hoffentlich gefällt! Jedes Monat hat ein eigenes Bild und ein Zitat. Der Kalender ist kostenlos, denn um Ausdruck und Aufhängung müsst ihr euch selber kümmern 😉 Der Kalender ist im pdf-Format und lässt sich in beliebigen Größen ausdrucken. Kann man selbst machen […]

Baal HaSulam, Brief 9, Die Eigenschaft der Faulheit in unserer Welt

1923, Jerusalem An meinen Freund…möge seine Kerze brennen. Ich kann mich nicht länger zurückhalten, bezogen auf alles, was zwischen uns steht, sodass ich einen offenen und ehrlichen Versuch der Warnung aussprechen werde. Ich muss um den Wert eines Wortes der Wahrheit in unserem Land wissen, da so immer meine Wege sind – alle Abläufe der […]

Texte – Virtueller Kabbala Kongress 11/12 2020

Vereinigung über dem Verstand – Virtueller „Kabbalah La’am“ Kongress   Lektion 1: Kein einziger Gedanke für mich selbst Sich dem Schöpfer zu schenken bedeutet, wie Er zu sein, nicht von Ihm zu empfangen. Sich dem Schöpfer zu schenken, bedeutet, bezüglich des Zehners wie der Schöpfer zu sein Der Sinn einer Grenze: Wir sind nicht in […]

WAS IST LIEBE?

Ich liebe, was mir Spaß macht. Ich liebe meine Kinder, gutes Essen und viele andere Dinge. Ich liebe sie alle. In der Spiritualität hat die Liebe eine andere Bedeutung. Liebe bedeutet den Wunsch, anderen zu geben und sie zu erfüllen. Sogar in unserer egoistischen Welt manifestiert sich die Liebe als Drang, Gutes zu tun, aber […]

DAS LICHT, DAS ERNEUERT

Das korrigierte System, das wir enthüllen sollen, ist integral. Alle seine Teile sind miteinander verbunden. Das Gesetz, das das System aufrechterhält, ist Liebe, Geben und gegenseitige Verantwortung. Wir befinden uns gegenwärtig in einem zerbrochenen System, und wir müssen uns auf das korrigierte System zubewegen, das uns als Vorbild dient. Am Ende des Prozesses wird sich […]

ANTERIOR UND POSTERIOR

Stellen wir uns vor, dass alle Menschen auf der Welt miteinander verbunden sind und dass wir einander nahe stehen, wie Verwandte. Wie würden wir uns gegenseitig behandeln? Alles hätte plötzlich mehr Ordnung. Vorher habe ich dich gehasst, und du hast mich gehasst, also musste ich auf Distanz bleiben. Aber jetzt habe ich entdeckt, dass wir […]

ALL DAS GUTE UND ANGENEHME

Das vom Schöpfer gewünschte Ziel für die Schöpfung ist es, seinen Geschöpfen Seine Wahrhaftigkeit und Größe zu verleihen, damit sie Seine Wahrhaftigkeit und Größe erkennen und all die Freude und das Vergnügen erhalten, die Er für sie vorbereitet hatte. Baal HaSulam, „Einführung in das Buch Sohar“ Die einzelne Seele teilte sich in zahlreiche Seelen auf, […]

LICHT AUS DER DUNKELHEIT

Die allumfassende Kraft der Natur ist eine Kraft der Liebe und des Gebens. In der Kabbala wird sie der „Schöpfer“ oder das „Höhere Licht“ genannt. Ursprünglich schuf der Schöpfer eine Realität namens Adam HaRishon (Der erste Mensch). Adam (Mann) ist somit ein Verlangen und kein Mensch. „Adam“ ist ein spirituelles System.

WACHSE, WACHSE UND WACHSE!

Frage: Es scheint, als spräche die Kabbala ziemlich viel über das Ego. Warum ist das so? Die Kabbala spricht viel über das Ego, weil es die fundamentale Angelegenheit der Schöpfung ist. Das Ego ist mit dem Selbst der Person verbunden und schließt das Herz und den Intellekt ein. Das Herz symbolisiert unsere Wünsche und der […]

Das Ego darf nicht zerstört werden!

Alles in der Wirklichkeit, das Gute und das Böse, und selbst das Schädlichste in der Welt, hat ein Existenzrecht und sollte nicht aus der Welt getilgt werden. Wir müssen es nur heilen und erneuern. Baal HaSulam, „Frieden in der Welt“ Religionen und religiöse Lehren beruhen hauptsächlich auf der Verminderung des Egos. Ein Mensch sollte sich […]

Teste dich selbst

Die unbelebten, pflanzlichen und tierischen Stufen streben ständig nach der Sicherung ihrer Existenz, suchen Nahrung, Lebensraum und so weiter. Und doch werden sie nicht als Egoisten betrachtet, weil sie von der Welt nur das erhalten, was sie von Natur aus brauchen und nichts darüber hinaus. Das Ego existiert nur in der menschlichen Stufe, in der […]