Einträge von Eli C. Igler

Die EU stirbt, und das sollte sie auch

Von Dr. M. Laitman Die Europäische Union wurde in Sünde geboren und wird unter Qualen sterben. Das Bündnis der Europäischen Union wurde geschmiedet, um Europa einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den USA und dem an Kraft zunehmendem China und Russland zu verschaffen. Der Fokus lag dabei fast ausschließlich auf der Errichtung eines gemeinsamen Marktes und einer gemeinsamen […]

Der Krieg um Atemschutzmasken

Von Dr. M. Laitman Die CBS46-Reporter Tim Lister, Sebastian Shukla und Fanny Bobille berichten darüber, dass eine neue Art von globalem Krieg ausgebrochen sei, in dem die Länder um Atemschutzmasken und PSA (persönliche Schutzausrüstung) kämpfen. Weiterhin hätte die USA 200.000 Atemschutzmasken, die nach Berlin geliefert werden sollten, umgeleitet. Die spanische Außenministerin Arancha González Laya erklärt, […]

COVID-19 – Der Kapitalismus ist tot

COVID-19 – Der Kapitalismus ist tot (Newsmax) Von Dr. M. Laitman Am 20. März schrieb der Historiker Yuval Noah Harari in der Financial Times, dass das Wesen von Krisen darin besteht, die Entwicklungen der Vergangenheit zu beschleunigen. Alles, was wir kennen, unsere gesamte Zivilisation zerfällt gerade in rasender Geschwindigkeit. Doch die Hoffnung, dass das Leben […]

Der Tag nach dem Coronavirus

Warum COVID-19 ein Aufruf ist, weltweit neue Wege zu gehen Von Dr. Michael Laitman, PhD Einführung Als ich während der Ausgangssperre die Italiener auf ihren Balkonen gemeinsam singen sah, wusste ich, dass wir an einem Wendepunkt in der Entwicklung der Menschheit stehen. Und dass dieser in die Geschichtsbücher eingehen wird. Das Coronavirus brach plötzlich in […]

Die richtige Umgebung ist ein Feld der Liebe

Vom ersten Atemzug an befinden wir uns bereits in einer „Umgebung“, in der Umgebung der Familie. Im Laufe unseres Lebens weitet sich dieses Feld immer mehr. Es kommen Erzieher, Klassenkameraden, Lehrer und viele mehr dazu. Wir können uns sie nicht wirklich aussuchen, da sogar Freundschaften entstehen und vergehen, wenn die Zeit gekommen ist. 

Beten statt Masken?

Jetzt in der Zeit von Corona ist Gott auf einmal wieder in aller Munde. Ob bewußt oder unbewußt, viele Menschen beziehen sich auf die höhere Kraft. Für mich ist die höhere Kraft die Natur, die uns alles gibt, ohne etwas zurück haben zu wollen.

Wie in alten Zeiten

Heute traf ich eine Freundin, die ich noch aus DDR Zeiten kenne. Als wir so ins Gespräch kamen, mussten wir auf einmal lachen. Wir erinnerten uns, wie es damals war und fanden viele Parallelen zu dieser jetzigen Corona-Zeit. Auch damals musste man für manche Dingen anstehen und vieles war Mangelware. Wir sogenannten Zonenkinder konnten auch nicht […]

Abgrund oder Portal

Diese Zeit kann als Portal zu einem Neubeginn und als Abgrund gesehen werden. Die Entscheidung, in den Abgrund zu fallen oder durch das Portal zu gehen, liegt bei dir. Wenn du deinen Zustand bedauerst und dir 24 Stunden am Tag panisch, nervös und mutlos die derzeitigen Nachrichten reinziehst, wirst du wahrscheinlich in das Loch fallen. […]

Es könnte zäh werden

Zwei Wochen befinden sich mein Mann und ich in häuslicher Quarantäne. Zwei Wochen mit getaktetem Alltag – Frühstück, Gymnastik, Spaziergang mit dem Hund, kochen, dazwischen immer wieder Kontakte mit Familie und Freunden, über Telefon, WhatsApp und Skype. Wir unterstützen Menschen und Gruppen im Internet, die sich für eine gerechte Verteilung aller, für mehr Zusammenhalt, Verbindung […]

Homeschooling

Das größte Geschenk in meinem Leben ist mein Sohn. Es ist so spannend, Mutter zu sein. Eine Mutter durchlebt alle Phasen ihres Kindes mit ihm zusammen. Sie lacht mit ihm und weint mit ihm. Sie freut sich und sorgt sich um es. Sie baut ihr Leben um ihr Kind herum und kommt erst zur Ruhe, […]

Ein tiefer Schlaf

Ich stehe morgens auf, bin lustlos und träge. Ich hetze auf Arbeit, nur um Probleme anderer zu lösen. Ich kaufe ein, koche und putze, weil es sonst keiner macht. Ich erwarte jeden freien Tag, um das zu machen, was ich will. Ich fahre in Urlaub, um eine Auszeit zu bekommen. Ich gehe shoppen, um mich […]

Wa(h)re Glück

Es geht schon wieder um in meinem Kopf. Da hört und liest man Dinge, die mit einem halbwegs gesunden Menschenverstand nicht nachvollziehbar sind. Angeblich hat die Regierung trotz des Wissens, was da mit Covid 19 auf uns zukommt, reichlich zu spät Schutzkleidung bestellt. Dazu gibt es jetzt auch Hersteller, so wird gemunkelt, welche Profit aus […]

Zeit ist alles, was ich brauch

Heute habe ich sehr viel Zeit. Noch vor einem Monat habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht als Zeit: Zeit für die Familie, Zeit für Freunde, Zeit auszugehen, oder einfach nur für einen Spaziergang im Wald. Ich wollte das Haus auf Vordermann bringen und mich von Überflüssigem trennen. Jetzt habe ich Zeit. Sie wurde mir einfach […]

Der Leuchtturm

Ich kann mich glücklich schätzen, eine junge, hübsche, gesunde Frau und als Einzelkind in Westeuropa geboren worden zu sein. Trotzdem war mein Leben nicht immer einfach und ich bin mit meinem 25 Jahren schon durch viele schwierige Zeiten gegangen.

Ein Teil von ihr

Der Frühling ist da und überdeckt, wenn auch nur kurz, das Gefühl der Schwere der aktuellen Krise. Da ich erstmal nicht arbeiten kann, mach ich einen kleinen Spaziergang, um ein wenig die wärmenden Strahlen der Sonne einzufangen. Vertieft im inneren Dialog zwischen dem Wunsch, die Freizeit zu genießen und der Sorge um die Zukunft, höre […]

Eine bewegende Überraschung

In unserem Haus wohnt eine sehr betagte Dame. Sie ist wahrscheinlich um die 90 Jahre alt. Sie spricht kein Deutsch, nur Russisch. Seit Tagen überlege ich, wie ich mit ihr kommunizieren, wie ich sie fragen könnte, ob sie Hilfe braucht, bei den Einkäufen vielleicht, oder auch sonst.