Einträge von Eli C. Igler

Die Liebe wird alle Sünden bedecken und alles Leid wegradieren

Durch die Lehre der Kabbala, in der die echte Erlangung der Nächstenliebe das gemeinsame Ziel ist, bilden sich auf der ganzen Welt kleine altruistische Gemeinschaften, die lichtvolle Energien auf ihre Umgebungen ausströmen. Deren Gedanken und Handlungen werden im Laufe der Zeit wie eine Impfung gegen den Egoismus wirken – d.h. gegen die Absicht, alles Gegebene […]

Parasha „Shlach Lecha“: Tora-Abschnitt „entsende“

4. Buch Mose, Numeri 13:1-15:41 6.-12. Juni 2021 /  26. Siwan – 2. Tammus, 5781 Zusammenfassung Der Abschnitt beginnt damit, dass Moses die zwölf Oberhäupter der Stämme aussendet, um das Land Israel auszukundschaften, es zu prüfen und um sich darauf vorzubereiten, es zu besetzen. Die Kundschafter kehren zurück und beschreiben ein Land, in dem Milch […]

Parasha BeHa’alotcha: Tora-Abschnitt „Wenn du die Lampen anzündest“

30. Mai-05. Juni 2021 / 19.-25. Siwan 5781 4. Buch Mose, Numeri 8:1-12:16 Zusammenfassung Der Abschnitt, BeHa’alotcha (Wenn du die Lampen anzündest), findet ein Jahr nach dem Empfangen der Tora statt. Das Volk Israel macht sich auf die Reise und hält eine besondere Zeremonie zur Weihe des Altars ab. Der Abschnitt beschreibt detailliert die Gesetze […]

1985/86/11 Ein wahres Gebet betrifft einen wahren Mangel

Ein wahres Gebet betrifft einen wahren Mangel Artikel Nr. 11, Tav- Shin- Mem- Vav, 1985-86 In der Schrift heißt es, „Und dieses sind die Namen der Söhne Israels, die nach Ägypten kamen. …Da stand ein neuer König über Ägypten auf, der von Josef nichts wusste. … Und die Ägypter zwangen die Söhne Israels zu harter […]

1985 22 Die gesamte Tora ist ein heiliger Name

Die gesamte Tora ist ein heiliger Name Artikel Nr. 22, Tav-Shin-Mem-Hey, 1985 Es steht im Sohar geschrieben (Shmini, Absatz 1): „Rabbi Yitzchak eröffnete, ‘Die gesamte Tora ist ein einziger heiliger Name des Schöpfers, und die Welt wurde in der Tora erschaffen’, die das Werkzeug des Künstlers für die Erschaffung der Welt war“. Im zweiten Absatz […]

Parasha Nasso, Tora-Abschnitt „erhebe“

23.-29. Mai 2021/11. – 18. Siwan, 5781 4. Buch Mose, Numeri 4:21-7:89 Zusammenfassung Dieser Wochenabschnitt beschreibt die Vorbereitungen der Kinder Israels auf die Reise vom Berg Sinai in das Land Israel. Der Großteil der Arbeit dreht sich um die Stiftshütte. Die Volkszählung im Stamm Levi wird fortgesetzt, und es gibt eine Beschreibung der Verteilung der […]

Parasha BaMidbar: Tora-Abschnitt „In der Wüste“

16.-22. Mai 2021 / 5.-11. Siwan 5781 4. Buch Mose, Numeri 1:1 – 4:20 Zusammenfassung Der Tora-Abschnitt BaMidbar (In der Wüste) beginnt damit, dass der Schöpfer den Kindern Israels nach Stämmen befahl, alle Männer, die im Heer dienten und mindestens zwanzig Jahre alt waren, zu Stammesoberhäuptern und Anführern zu ernennen.  Nach deren Ernennung wurde Moses […]

1990/39 Jeder, der um Jerusalem trauert

Artikel 39 aus 1990 Unsere Weisen sagten (Taanit, S. 30b): „Jeder, der um Jerusalem trauert, wird damit belohnt, dass er seine (Jerusalems) Freude sieht.“ Wörtlich genommen ist dies schwer zu verstehen. Sicherlich gab es viele Gerechte, die um Jerusalem trauerten, aber Jerusalem war immer noch nicht gebaut, wie konnten sie also damit belohnt werden, dessen […]

Das Herz der Mutter

Von Dr. Michael Laitman Das Herz der Mutter befindet sich sowohl materiell, als auch spirituell im Mittelpunkt des gesamten Universums. Schließlich findet von diesem Punkt aus die spirituelle und materielle Geburt statt. Es gibt nichts Stärkeres wie das Herz einer Mutter – es ist der sensibelste, der wichtigste Punkt in der ganzen Realität. Der Schöpfer […]

Das Studium der Zehn Sefirot, Teil 1

INHALT Kapitel 1 Kapitel 2 Histaklut Pnimit (Innere Betrachtung) Kapitel Eins Kapitel Zwei Kapitel Drei Kapitel Vier Kapitel Fünf Kapitel Sechs Kapitel Sieben Kapitel Acht Kapitel Neun Kapitel Zehn Tabelle der Fragen und Antworten zur Erklärung der Worte Tabelle der Fragen und Antworten zur Erklärung der Themen Talmud Esser haSefirot (Das Studium der Zehn Sefirot) […]

Die Intelligenz

Es braucht keine außergewöhnliche Beobachtungsgabe, um zu sehen, dass es eine Intelligenz gibt, die das Leben anregt, Planeten in Rotation hält, den Pflanzen vorgibt zu wachsen, zu blühen und im Winter in die Winterruhe zu gehen. Die die Jahreszeiten am Laufen hält oder eine Eichel zu einer Eiche heranwachsen lässt. Wenn du hinaus in die […]