Einträge von Eli C. Igler

Parasha Nasso, Tora-Abschnitt „erhebe“

23.-29. Mai 2021/11. – 18. Siwan, 5781 4. Buch Mose, Numeri 4:21-7:89 Zusammenfassung Dieser Wochenabschnitt beschreibt die Vorbereitungen der Kinder Israels auf die Reise vom Berg Sinai in das Land Israel. Der Großteil der Arbeit dreht sich um die Stiftshütte. Die Volkszählung im Stamm Levi wird fortgesetzt, und es gibt eine Beschreibung der Verteilung der […]

Parasha BaMidbar: Tora-Abschnitt „In der Wüste“

16.-22. Mai 2021 / 5.-11. Siwan 5781 4. Buch Mose, Numeri 1:1 – 4:20 Zusammenfassung Der Tora-Abschnitt BaMidbar (In der Wüste) beginnt damit, dass der Schöpfer den Kindern Israels nach Stämmen befahl, alle Männer, die im Heer dienten und mindestens zwanzig Jahre alt waren, zu Stammesoberhäuptern und Anführern zu ernennen.  Nach deren Ernennung wurde Moses […]

1990/39 Jeder, der um Jerusalem trauert

Artikel 39 aus 1990 Unsere Weisen sagten (Taanit, S. 30b): „Jeder, der um Jerusalem trauert, wird damit belohnt, dass er seine (Jerusalems) Freude sieht.“ Wörtlich genommen ist dies schwer zu verstehen. Sicherlich gab es viele Gerechte, die um Jerusalem trauerten, aber Jerusalem war immer noch nicht gebaut, wie konnten sie also damit belohnt werden, dessen […]

Das Herz der Mutter

Von Dr. Michael Laitman Das Herz der Mutter befindet sich sowohl materiell, als auch spirituell im Mittelpunkt des gesamten Universums. Schließlich findet von diesem Punkt aus die spirituelle und materielle Geburt statt. Es gibt nichts Stärkeres wie das Herz einer Mutter – es ist der sensibelste, der wichtigste Punkt in der ganzen Realität. Der Schöpfer […]

Das Studium der Zehn Sefirot, Teil 1

INHALT Kapitel 1 Kapitel 2 Histaklut Pnimit (Innere Betrachtung) Kapitel Eins Kapitel Zwei Kapitel Drei Kapitel Vier Kapitel Fünf Kapitel Sechs Kapitel Sieben Kapitel Acht Kapitel Neun Kapitel Zehn Tabelle der Fragen und Antworten zur Erklärung der Worte Tabelle der Fragen und Antworten zur Erklärung der Themen Talmud Esser haSefirot (Das Studium der Zehn Sefirot) […]

Die Intelligenz

Es braucht keine außergewöhnliche Beobachtungsgabe, um zu sehen, dass es eine Intelligenz gibt, die das Leben anregt, Planeten in Rotation hält, den Pflanzen vorgibt zu wachsen, zu blühen und im Winter in die Winterruhe zu gehen. Die die Jahreszeiten am Laufen hält oder eine Eichel zu einer Eiche heranwachsen lässt. Wenn du hinaus in die […]

Glaubenssätze

Vor Kurzem wurde mir eine Frage gestellt: Welchen Spruch deiner Eltern würdest du an deine Kinder weitergeben? Die Frage gefiel mir auf Anhieb. Es fielen mir auch einige markante Leitsätze ein, z.B. der Satz meiner Oma „Kinder mit nem Willen, kriegen was auf die Brillen“….“Geld regiert die Welt“  „Arbeiterkinder sind benachteiligt“. Allerdings würde ich keinen […]

Dargot Pessach – Und Juda näherte sich Ihm (1)

Und Juda näherte sich Ihm (1) VaYigash, Tav-Shin-Mem-Bet, January 1982 Im Sulam wird interpretiert: „‚Und Juda näherte sich ihm‘, denn Juda ist Nukwa [weiblich], was ein Gebet bedeutet, und Josef ist die Erlösung“. Der Text sagt uns, dass, als sie sich einander für einen Siwug [Paarung] näherten, „konnte Josef sich nicht zurückhalten“ und offenbarte ihnen […]

Buch der Psalmen, König David

Neu von ARI-Publishers: Das Buch der Psalmen von König David Erhältlich ab sofort als Taschenbuch und als Kindle Buch bei Amazon on demand! Die Psalmen Davids gibt es bereits in zahlreichen Versionen. Allein Google liefert über 4 Millionen Suchergebnisse. Wer sich akademisch damit auseinandersetzen möchte, kann dies auf verschiedene Weise tun: Historisch, numerologisch, literarisch und […]