Einträge von BaMa

Spiritueller Funken: Sammlung der Gesetze, Hoshen Mishpat, „Das Gesetz der Bürgschaft“

Das Wesen der Liebe und der Einheit liegt in der Gleichheit des Verlangens. Wenn jeder der Freunde, mit seinen Freunden zufrieden ist, gibt es keine Ungleichheit des Verlangens zwischen ihnen, so dass sie alle in einem Verlangen eingeschlossen sind. Dadurch werden sie alle in das höchste Verlangen eingeschlossen, welches das Ziel der Vereinigung ist.

Spiritueller Funken: RABASH, Artikel Nr. 13 (1984), Manchmal wird Spiritualität „Seele“ genannt

Daher muss man immer das, was das Herz vergisst, erwecken. Das ist für die Korrektur des Herzens notwendig – die Liebe zu Freunden – deren Ziel es ist, die Nächstenliebe zu erlangen. Dies ist keine angenehme Arbeit für das Herz, welches auch „Eigenliebe“ genannt wird. Deswegen muss man sich bei einem Freundestreffen stets erinnern, dass […]

13.Januar 2021, Gute-Nacht-Text

Sobald ich die erwähnte Kleidung erworben habe, beginnen die Funken der Liebe in mir zu leuchten. Mein Herz sehnt sich danach, sich mit meinen Freunden zu vereinen. Es scheint mir, als würden meine Augen meine Freunde sehen und meine Ohren ihre Stimmen hören, meine Lippen zu ihnen sprechen, meine Arme sie umarmen und meine Füße […]

10.Januar 2021, Gute-Nacht-Text

„Lasst mich euch in dieser Zeit an die Wichtigkeit der Freundesliebe erinnern. Unsere Existenzberechtigung hängt davon ab und unser Erfolg wird daran gemessen. Versucht deshalb, all eure Gedanken nur darauf zu konzentrieren, wie ihr eure Herzen zu einem Herz vereinen könnt. Findet ihr einen Weg dies zu tun, werdet ihr begreifen, was „liebe deinen Nächsten, […]

10.Januar 2021, Gute-Nacht-Text

Lasst mich Euch in dieser Zeit an die Wichtigkeit der Freundesliebe erinnern. Unsere Existenzberechtigung hängt davon ab und unser Erfolg wird daran gemessen. Versucht deshalb, all Eure Gedanken nur darauf zu konzentrieren, wie Ihr Eure Herzen zu einem Herzen vereinen könnt. Findet Ihr einen Weg dies zu tun, werdet Ihr begreifen, was „liebe deinen Nächsten, […]

Spirituelle Funken: Baal HaSulam, Brief Nr. 13

“In der Tat spüre ich, dass Ihr alle das «Heute» durch das «Morgen» ersetzt habt. Statt «jetzt» sagt Ihr «später». Dagegen gibt es kein Heilmittel. Ausser, wenn Ihr Euch anstrengt zu verstehen, dass jemand, der vom Schöpfer gerettet werden möchte, nur dann gerettet wird, wenn er dies in diesem Moment will und nicht erst morgen. […]

Spirituelle Funken: Baal HaSulam, Brief Nr. 47

„Ich habe Euch eine Anleitung gegeben, die es  Euch ermöglicht durchzuhalten und auf dem Weg nicht zurückzufallen. Am wirkungsvollsten davon ist die Anhaftung (Dvekut) an Eure Freunde. Versprecht aufrichtig, dass Ihr die Liebe zu ihnen erreichen möchtet und Ihr alles unternehmen werdet, um sie an das Ziel zu erinnern, so wie sie es  brauchen. Wenn […]

Spiritueller Funken: RABASH, Artikel Nr. 8 (1985), „Mach dir einen Rav und kauf dir einen Freund (Teil 2)“

Weil jeder von ihnen fühlte, dass sie einen gemeinsamen Wunsch haben, der es ihnen ermöglicht, zusammen die Kraft für die Nächstenliebe aufzubringen, erklärten sie sich dazu bereit, sich zu einer Gruppe, die auf Nächstenliebe basiert, zu vereinen. Wir kennen das Sprichwort unserer Weisen: „So wie sich ihre Gesichter unterscheiden, so unterscheiden sich auch ihre Ansichten.“ […]

Spirituelle Funken: Sohar für Alle, Aharei Mot [Nach dem Tod], „Seht, wie gut und wie angenehm“, Nr. 66

“Und ihr, die Freunde, werdet, so wie ihr am Anfang zusammen in Liebe wart, euch von nun an nicht mehr voneinander trennen. Bis dahin, dass der Schöpfer sich mit euch freut und über euch den Frieden ausruft. Durch eure Anstrengungen wird Frieden in der Welt sein, wie es geschrieben steht: „Um meiner Brüder und Freunde […]

Spirituelle Funken: Sohar für Alle, Aharei Mot [Nach dem Tod], „Seht, wie gut und wie angenehm“, Nr. 65

„Wie gut und angenehm ist es für Brüder, wenn sie auch zusammensitzen.“ Dies sind Freunde, die zusammen sitzen und nicht voneinander getrennt sind.  Auf den ersten Blick sind es Menschen, die miteinander Krieg führen und sich gegenseitig umbringen wollen. Doch dann besinnen sie sich und kehren zusammen zur brüderlicher Liebe zurück. Der Schöpfer sagt über […]

Spirituelle Funken: Baal HaSulam, Brief Nr. 11

„Ich bitte euch darum, dass ihr euch in der Liebe zu den Freunden große Mühe gebt und Taktiken ersinnt, um die Liebe unter den Freunden zu vermehren und das Verlangen nach körperlichen Dingen in euch zurückzudrängen. Denn das ist es, was Hass hervorruft. Zwischen denen, die dem Schöpfer Zufriedenheit geben, gibt es keinen Hass. Im […]

Spirituelle Funken: RABASH, Brief Nr.40

Dank der Reibung unserer steinernen Herzen entsteht Wärme, und diese Wärme entzündet die Funken der Liebe. Aus dieser Liebe entsteht eine Decke, welche uns umhüllt, sodass eine einzige Liebe uns umgibt. Und es ist bekannt, dass durch die Anhaftung (Dvekut), diese umhüllende Decke der Liebe, zwei Dinge zu einem Ganzen vereint werden.

Spirituelle Funken: RABASH, Brief Nr. 5

Du solltest mehr in die Liebe zu Freunden investieren. Es ist unmöglich, anhaltende Liebe zu erreichen, es sei denn durch Anhaftung(Dvekut). Anhaftung bedeutet, dass ihr euch beide in einer starken Verbindung vereinigt. Und das kann nur geschehen, wenn du versuchst, die Kleider „abzulegen“, in welche deine innere Seele gehüllt wurde – diese Kleidung wird Selbstliebe […]

Spirituelle Funken: RABASH, Artikel Nr. 2 (1984), „Bezüglich der Liebe zu Freunden“

Wenn jedoch keiner gegenüber der Gruppe zeigt, dass er an der Liebe zu Freunden arbeitet, dann fehlt es dadurch jedem an der kollektiven Kraft der Gruppe. In diesem Fall ist es sehr schwer, den Freund wohlwollend zu beurteilen. Jeder denkt, dass nur er rechtschaffen ist und an der Freundesliebe arbeitet. In diesem Zustand hat man […]

Spirituelle Funken: RABASH, Artikel Nr. 9 (1984), „Man sollte immer die Balken seines Hauses verkaufen“

„Jeder in dieser Gemeinschaft hatte einen Funken der Liebe zum Nächsten in sich. Da dieser Funke in jedem nicht genügte, um das Licht der Liebe am Leuchten zu erhalten, entschlossen sie sich zu Verbindung, damit alle Funken zusammen zu einer große Flamme werden konnten.” Daher solltest Du Dich gerade dann, wenn Du die Freunde bespitzelst, […]

Spirituelle Funken: Rabash, Artikel Nr. 21 (1986), „Über den Verstand betreffend“

„Ich hörte, das Baal HaSulam sagte, dass das einzige, das einem Menschen helfen kann, aus der Selbstliebe herauszukommen, um der Schöpferliebe würdig zu werden, die Liebe zu Freunden ist. Daher habe ich keine andere Wahl – ich muss mich mit den Freunden verbinden, obwohl ich mich meiner Ansicht nach, lieber von ihnen fernzuhalten und mich […]