Einträge von Bernd Barchet

Was bedeutet eigentlich Freiheit?

Hast du dich jemals gefragt, warum du gerne in den Urlaub fährst? Was suchst du an einem anderen Ort, den du zu Hause nicht finden kannst? Die Kabbala erklärt, dass das, wonach wir suchen, tatsächlich direkt vor uns liegt, oder besser gesagt, direkt in uns. Auf der Suche nach einem Fluchtweg Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Informationsfreiheit, Redefreiheit, […]

Auf der Suche nach Glück

Den Glückscode knacken In der Kabbala – der Wissenschaft vom Glück – hört das Glück auf, ein Geheimnis zu sein. Dieser schwer fassbare Begriff kann in Einzelteile zerlegt und verstanden werden. Und genau wie e=mc2 gibt es eine Formel für dauerhaftes Glück. „Schnell: Denke darüber nach, was dich wirklich, wirklich glücklich machen würde.“ Dies war […]

Die Kabbala ist keine Philosophie

In der Antike inspirierte die Kabbala große Geister zum Aufsteigen und zur Suche nach Sinn, aber der Zweig „Philosophie“ sollte bald in eine andere Richtung abzweigen. Vielleicht denken wir an Kabbalisten als zurückgezogene Menschen, die sich in schummrigen, bei Kerzenlicht beleuchteten Kammern verstecken und magische Schriften schreiben. Nun, bis zum Ende des 20. Jahrhunderts wurde […]

Nach mehr als 5000 Jahren ist es an der Zeit, den Erschaffer dieses Plans zu treffen

Die Weisheit der Kabbala erschien zum ersten Mal vor etwa 5.000 Jahren, als die Menschen begannen, nach dem Zweck ihrer Existenz zu fragen. Diejenigen, die es wussten, wurden „Kabbalisten“ genannt und hatten die Antwort auf den „Sinn des Lebens“ und auf die Funktion der Menschheit im Universum. Aber damals waren die Wünsche der meisten Menschen […]

Musik der Welten jenseits der Grenzen

Der Heilige Ari schrieb die Texte, Baal HaSulam schrieb die Melodie, und zusammen haben uns die beiden riesigen Kabbalisten eine einzigartige (und melodische) Möglichkeit gegeben, in die spirituelle Welt einzutauchen – und zwar durch die Musik. Kabbalisten schreiben seit jeher Texte und komponieren Melodien, die von ihrer tiefen Verbundenheit mit dem Schöpfer inspiriert sind. Lieder […]

Die Seele ist zeitlos

In Zeiten, in denen das Bildungssystem wegen seiner Unfähigkeit, Kinder in reife, selbstbewusste Erwachsene zu verwandeln, kritisiert wird, glaubt Kabbalist Rav Michael Laitman, PhD, dass jetzt eine einzigartige Zeit ist, um ein neues Konzept in unsere Schulen einzuführen – die Weisheit der Kabbala. Laut Rav Laitman müssen wir, um einen echten und nachhaltigen Wandel in […]

125 Stufen zum Glücklichsein

Wir sind 125 Stufen vom Schöpfer entfernt. Jetzt ist es an der Zeit, wieder hochzuklettern und die Verbindung zu erneuern. „Siehe, bevor die Emanationen ausströmten und die Geschöpfe erschaffen wurden, hatte das höhere, einfache Licht die ganze Existenz erfüllt.“ –Rabbi Isaac Luria (Der Heilige Ari), Baum des Lebens. Der Begriff “ höhere Lichter “ bezieht […]

….über Babylon und das jüdische Volk

Chaos im modernen Babylon Die Idee der Einheit unter allen Menschen ist für uns nicht mehr als eine imaginäre Kindergeschichte. Damals in Babylon hatte jemand einen Weg, wie sich die Menschheit vereinen konnte. Heute braucht unsere Welt eine solche Methode mehr denn je. „….wir sind wie ein Haufen Nüsse, zusammengetragen in einer umhüllenden Tasche. Diese […]

Alle sind Eins und Einer ist Alles

Die Art und Weise, wie wir die Realität wahrnehmen, bestimmt alles, was wir im Leben erfahren. Woher wissen wir also, dass wir nicht etwas verpassen, das unsere Erfahrung in dieser Welt um einiges besser hätte machen können? Liefern uns unsere fünf Sinne wirklich ein Bild der Welt, die uns umgibt? Die Wissenschaft hat bereits vor […]

Der neunte Aw

Die neunte Aw (Tischa beAv) ist der nationale Trauertag des jüdischen Volkes. Aw ist der fünfte Monat des jüdischen Kalenders und fällt im gregorianischen Kalender in die Zeit von Juli und August. An diesem Tag geschahen die tragischsten Ereignisse in der Geschichte des jüdischen Volkes. Hier sind einige von ihnen: Zerstörung des ersten und zweiten Tempels. Der erste Kreuzzug, […]

Die Geschichte vom Magier

Weißt du, warum nur alte Menschen Geschichten und Legenden erzählen? Weil Legenden das Klügste auf der Welt sind! Alles in der Welt ändert sich, und nur echte Legenden bleiben übrig. Legenden sind Geschichten über die Weisheit. Um sie richtig zu erzählen, muss man über großes Wissen verfügen und Dinge sehen, die andere nicht sehen. Dazu […]

Von den Wurzeln und Zweigen

von Gilad Shadmon Die Regeln, die unsere Welt beeinflussen, stammen aus den höchsten spirituellen Bereichen. Diese Regeln fließen in die Realität ein, die wir alle erleben, aber dabei verlieren sie ihre Schönheit und Anmut. Die Weisheit der Kabbala lehrt uns, wie wir diese Schönheit zurückerlangen und unsere spirituelle Seite wiederbeleben können. Um die Phänomene in […]

Was Moses meinte

Im Schweiße deines Angesichts wirst du Brot essen. –Genesis 3:19 Zu Zeiten Moses war Spiritualität eine greifbare Realität. Jeder erlebte die spirituelle Welt, so wie wir heute die physische Welt erleben. Damals gab es keine Kluft zwischen uns und der Spiritualität. Die Menschen mussten damals nicht die Spiritualität lernen, sie lebten sie. Als Moses seine […]

Major Tom, hörst du mich?

Eine kabbalistische Reise in die Geheimnisse der Galaxis Diese unendliche Weite ist nicht irgendwo im Weltraum, sondern tief in jedem von uns verborgen. „Der Weltraum, unendliche Weiten….“ Es gab Zeiten, in denen Millionen den Atem anhielten, als sie diese einleitenden Worte der TV-Serie „Star Trek“ hörten. Im Hintergrund bricht das Raumschiff Enterprise auf, um fremde […]

Der wachsende Hunger der Menschheit

Die aktuelle Nahrungsmittelkrise wurde in den letzten Schlagzeilen zu einem „stillen Tsunami“ erklärt. Die Kabbala erklärt die Ursache des Problems und zeigt uns, wie wir diese wachsende Bedrohung abwenden können. Tatsächlich ist die Nahrungsmittelknappheit nichts Neues – sie hat die Zivilisationen seit den Tagen, als die Pharaonen Ägypten regierten, geprägt. Allein in den letzten 50 […]

Wir können den Wandel nicht ablehnen

Unsere egoistische Natur wächst zunehmend, was dazu führt, dass wir uns zunehmend mit uns selbst beschäftigen und uns um uns selbst kümmern, auch auf Kosten anderer, und auch dann, wenn diese anderen in unserer eigenen Familie sind. Die Menge der persönlichen Interaktion nimmt ab, je mehr wir unsere Zeit online erweitern, also wie können wir […]

Übermäßiger Konsum. Warum?

Es ist eine Tatsache, dass 80% dessen, was produziert wird, wir nicht brauchen. Wir kaufen neue Sachen ein, weil wir überzeugt sind, dass wir sie brauchen. Aber wir waren nicht immer süchtig danach, Dinge zu kaufen. Früher haben die Menschen Geld für Dinge gespart, die sie tatsächlich brauchten. Jetzt, im Zeitalter des Überflusses nach dem […]